PRIVACY | DATENSCHUTZ

Welcome to SUPERIOR Business

The following translation of the DATENSCHUTZERKLÄRUNG is provided for the customer’s convenience only. The contractual language is German. German language is binding in all respects. Constructions, meanings or interpretations in German language shall prevail in case there is any inconsistency between the English (convenience version) and the German version of all legal documents.

Data protection has a very high priority for us. The use of our website is basically possible without any indication of personal data.

However, if an individual (any identified or identifiable natural person whose personal data is processed by the controller) wishes to use special services through our website, personal data processing may be required. “Personal Data” means any information relating to an identified or identifiable natural person. If the processing of personal data is required and there is no legal basis for such processing, we generally seek the consent of the data subject.

The processing of personal data, such as the name, address, e-mail address or telephone number of a data subject, is always in accordance with the General Data Protection Regulation (DSGVO) and in accordance with the German privacy policy. By means of this privacy policy we would like to inform the public about the nature, extent and purpose of the personal data collected, used and processed by us. Furthermore, data subjects are informed of their rights under this privacy policy.

As the controller, we have implemented numerous technical and organizational measures to ensure the most complete protection of personal data processed through this website. Nevertheless, Internet-based data transmissions can generally have security holes, so that absolute protection can not be guaranteed. For this reason, every person concerned is free to submit personal data to us in alternative ways, for example by telephone.

The person responsible within the meaning of the General Data Protection Regulation, other data protection laws in the Member States of the European Union and other provisions with data protection character is:

CREATIVE FACE GmbH
Schaafenstr. 10
50676 Köln

E-mail: privacy[at]superior-business.com

Legal basis of processing

Art. 6 (1) lit. A GDPR serves as a legal basis for processing operations where we obtain consent for a particular processing purpose. If the processing of personal data is necessary to fulfill a contract of which the data subject is a party, as is the case, for example, in processing operations necessary for the supply of goods or the provision of any other service or consideration, processing shall be based on Art. 6 (1) lit. b DSGVO. The same applies to processing operations that are necessary to carry out pre-contractual measures, for example in cases of inquiries about our products or services. If we are subject to a legal obligation which requires the processing of personal data, such as the fulfillment of tax obligations, the processing is based on Art. 6 (1) lit. c DSGVO.

Collection of general data and information

Our website collects a series of general data and information each time the website is accessed by an affected person or an automated system. This general data and information is stored in the log files of the server. The (1) browser types and versions used, (2) the operating system used by the accessing system, (3) the internet page from which an accessing system accesses our website (so-called referrers), (4) the sub-web pages which can be accessed via (5) the date and time of access to the website, (6) an Internet Protocol address (IP address), (7) the Internet service provider of the accessing system and (8) other similar data and information used in the event of attacks on our information technology systems.

When using this general data and information, we draw no conclusions about the person concerned. Rather, this information is required to (1) correctly deliver the contents of our website, (2) to optimize the content of our website and to advertise it, (3) to ensure the continued functioning of our information technology systems and the technology of our website, and ( 4) to provide law enforcement authorities with the information necessary for law enforcement in the event of a cyberattack. These anonymously collected data and information are evaluated by us on the one hand statistically and further with the aim to increase the data protection and data security on our website, in order to ensure an optimal level of protection for the personal data processed by us. The anonymous data of the server log files are stored separately from all personal data provided by an affected person.

Cookies

Our website uses cookies in several places. Cookies are small text files that are stored in the Internet browser or the Internet browser on the computer system of a user. When a user visits a website, a cookie may be stored on the user’s operating system. This cookie contains a characteristic string that allows the browser to be uniquely identified when the website is reopened.

By using cookies, we can provide users of this website with more user-friendly services that would not be possible without cookies. By means of a cookie the information and offers on our website can be optimized in the sense of the user.

The data subject can prevent the setting of cookies through our website at any time by means of a corresponding setting of the Internet browser used and thus permanently contradict the setting of cookies. Furthermore, already set cookies can be deleted at any time via an internet browser or other software programs. This is possible in all common internet browsers. If the data subject deactivates the setting of cookies in the Internet browser used, not all functions of our website may be fully usable.

Contact form

When using the contact form, we collect your personal data (name, first name, e-mail address, message text) only in the scope provided by you. The data processing serves the purpose of establishing contact. By submitting your message, you consent to the processing of the transmitted data. Processing is based on Art. 6 (1) lit. a DSGVO with your consent.

You may revoke your consent at any time by notifying us without affecting the legality of the processing on the basis of the consent to revocation. We only use your e-mail address to process your request. Your data will then be deleted, unless you have consented to the further processing and use.

To protect your requests via the internet form, we use the reCAPTCHA service of Google Inc. (Google). The query is used to distinguish whether the input is made by a human or abusive by automated, mechanical processing. The query includes the sending of the IP address and any other data required by Google for the reCAPTCHA service to Google. For this purpose, your input will be transmitted to Google and used there. However, your IP address will be shortened beforehand by Google within member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there. Google will use this information on behalf of the operator of this website to evaluate your use of this service. The IP address sent by your browser as part of reCaptcha will not be merged with other data provided by Google. This data is subject to the deviating privacy policies of Google. For more information about Google’s privacy policy, please visit: https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/

Newsletter

On our website, users are given the opportunity to subscribe to our newsletter. We regularly provide our readers and business partners with information about the content of SUPERIOR Business, its special offers and events.

With the following information we inform you about the contents of our newsletter as well as the registration, dispatch and statistical evaluation procedures as well as your right of objection. By subscribing to our newsletter, you agree to the receipt and the procedures described.

Legal basis
The dispatch of the newsletter and the related performance measurement is based on the consent of the recipient gem. Art. 6 para. 1 lit. a GDPR. The logging of the registration process is based on our legitimate interests in accordance with. Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. Our interest lies in the use of a user-friendly and secure newsletter system, which serves our business interests as well as meeting the expectations of users and allows us to provide proof of consent.

Content of the newsletter
We send newsletters, e-mails and other electronic notifications with advertising information (hereinafter “newsletter”) only with the consent of the recipient or a legal permission. Insofar as the contents of a newsletter are concretely described, they are authoritative for the consent of the users. Incidentally, our newsletter contains information about our services and us.

Credentials
To subscribe to the newsletter, it is sufficient to enter your e-mail address. Optionally, we ask you to give a name in the newsletter for personal address.

Double opt-in and logging
The registration for our newsletter takes place in a so-called double opt-in procedure. That After registration, you will receive an e-mail asking you to confirm your registration. This confirmation is necessary so that nobody can register with external e-mail addresses. The registration for the newsletter will be logged in order to prove the registration process according to the legal requirements. This includes the storage of the login and the confirmation time, as well as the IP address. Likewise, changes to your data stored with the shipping service provider will be logged.

Termination / Revocation
You can terminate the receipt of our newsletter at any time, ie. Revoke your consent. A link to cancel the newsletter can be found at the end of each newsletter. We may save the submitted email addresses for up to three years based on our legitimate interests before we delete them to provide prior consent. The processing of this data is limited to the purpose of a possible defense against claims. An individual request for cancellation is possible at any time, provided that at the same time the former existence of a consent is confirmed.

Distribution service
The newsletter is distributed via the mailing service provider “MailChimp”, a newsletters shipping platform of the US provider Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave. NE # 5000, Atlanta, GA 30308, USA. The privacy policy of the shipping service provider can be viewed here: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC is certified under the Privacy Shield Agreement, which provides a guarantee to comply with European data protection standards (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). The shipping service provider is based on our legitimate interests acc. Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO and a contract processing agreement acc. Art. 28 (3) sentence 1 DSGVO. The shipping service provider may use the data of the recipients in pseudonymous form, i. without assignment to a user, to optimize or improve their own services, e.g. for the technical optimization of shipping and the presentation of newsletters or for statistical purposes. However, the shipping service provider does not use the data of our newsletter recipients to address them themselves or to pass the data on to third parties.

Measuring success
The newsletters contain a so-called “web-beacon”, i. a pixel-sized file that is retrieved from the server when opening the newsletter from our server, or if we use a shipping service provider. This call will initially collect technical information, such as information about the browser and your system, as well as your IP address and time of retrieval. This information is used to improve the technical performance of services based on their specifications or audience and their reading habits, based on their locations (which can be determined using the IP address) or access times. Statistical surveys also include determining if the newsletters will be opened, when they will be opened and which links will be clicked. For technical reasons, this information can be assigned to the individual newsletter recipients. However, it is neither our goal nor, if used, that of the shipping service provider to observe individual users. The evaluations serve us much more to recognize the reading habits of our users and to adapt our content to them or to send different content according to the interests of our users.

Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google Inc. (“Google”). Google Analytics uses so-called “cookies”, text files that are stored on your computer and that allow an analysis of the use of the website by you. The information generated by the cookie about your use of this website is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. However, if IP anonymisation is activated on this website, your IP address will be shortened by Google beforehand within member states of the European Union or other parties to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services related to website activity and internet usage to the website operator. The IP address provided by Google Analytics as part of Google Analytics will not be merged with other Google data. You can prevent the storage of cookies by a corresponding setting of your browser software; however, please note that if you do this, you may not be able to use all the features of this website to the fullest extent possible. In addition, you may prevent the collection by Google of the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) and the processing of this data by Google by downloading the browser plug-in available under the following link and install:

IP anonymization
We have activated the function IP anonymization on this website. As a result, your IP address will be truncated by Google within member states of the European Union or other parties to the Agreement on the European Economic Area prior to transmission to the United States. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide other services related to website activity and internet usage to the website operator. The IP address provided by Google Analytics within the framework of Google Analytics will not be merged with other data provided by Google.

Browser plug-in
You can prevent the storage of cookies by a corresponding setting of your browser software; however, please note that if you do this, you may not be able to use all the features of this website to the fullest extent possible. In addition, you may prevent the collection by Google of the data generated by the cookie and related to your use of the website (including your IP address) as well as the processing of this data by Google by downloading the browser plug-in available under the following link and install: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

For more information on how to handle user data on Google Analytics, please refer to the Google Privacy Policy: https://support.google.com/analytics/answer/6004245

Facebook

On our website components of the company Facebook are integrated. The operating company of Facebook is Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Persons responsible for the processing of personal data, if an affected person lives outside the US or Canada, are Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbor, Dublin 2, Ireland.

Each time one of the individual pages on this website, on which a Facebook component (Facebook plug-in) has been integrated, is called, the Internet browser on the information technology system of the person concerned is automatically induced by the respective Facebook component to display the corresponding Facebook page. Component of Facebook to download. An overview of all Facebook plug-ins can be found at https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=en_US. As part of this technical process, Facebook receives information about which specific underside of our website is visited by the person concerned.

If the data subject is simultaneously logged into Facebook, Facebook recognizes with each visit to our website by the data subject and during the entire duration of the respective stay on our website, which specific underside of our website the data subject visits. This information is collected through the Facebook component and assigned by Facebook to the respective Facebook account of the data subject. If the person concerned activates one of the Facebook buttons integrated on our website, for example the “Like” button, or if the person concerned makes a comment, Facebook assigns this information to the personal Facebook user account of the person concerned and saves this personal data ,

Facebook always receives information via the Facebook component that the data subject has visited our website if the data subject is logged in to Facebook at the same time as accessing our website; this happens regardless of whether the person clicks on the Facebook component or not. If such a transfer of this information to Facebook is not wanted by the data subject, it can prevent the transfer by logging out of their Facebook account before calling our website.

The data policy published by Facebook, which is available at https://de-de.facebook.com/about/privacy/, provides information on the collection, processing and use of personal data by Facebook. It also explains which options Facebook offers to protect the privacy of the data subject. In addition, different applications are available, which make it possible to suppress data transmission to Facebook. Such applications can be used by the data subject to suppress data transmission to Facebook.

Google+

Our website includes components of the Google+ button. Google+’s operating company is Google Inc., 1600 Amphitheater Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Each visit to one of the pages of this website operated by the controller and incorporating a Google+ button will cause the Internet browser on the subject’s information technology system to be automatically triggered by the respective Google+ button, a representation of the corresponding Google+ Download button from Google. As part of this technical process, Google will be aware of which specific bottom of our website is visited by the data subject. More detailed information about Google+ is available at https://developers.google.com/+/.

If the person is logged in to Google+ at the same time, Google recognizes with each visit to our website by the data subject and during the entire duration of each stay on our website, which specific bottom of our website visited the person concerned. This information is collected through the Google+ button and assigned by Google to the relevant Google + account of the person concerned.

If the data subject activates one of the Google + buttons integrated on our website and thus makes a Google + 1 recommendation, Google assigns this information to the personal Google + user account of the person concerned and stores this personal data. Google will store the Google + 1 recommendation of the data subject and make it publicly available in accordance with the conditions accepted by the data subject. A Google +1 referral made by the data subject on this website will be subsequently provided together with other personal information, such as the name of the Google + 1 account used by the data subject and the photo in other Google services stored therein, For example, the search engine results of the Google search engine, the Google account of the data subject or other places, such as on websites or in connection with advertisements stored and processed. Furthermore, Google is able to link the visit to this website with other personal data stored on Google. Google also records this personal information for the purpose of improving or optimizing Google’s different services.

Google always receives information via the Google + button that the data subject has visited our website if the data subject is simultaneously logged in to Google+ at the time of accessing our website; this happens regardless of whether the person clicks the Google + button or not.

If the data subject does not wish to transfer personal data to Google, the latter can prevent such transmission by logging out of their Google + account before calling our website.

Additional information and Google’s privacy policy can be found at https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/. Additional Google tips on the Google +1 button can be found at https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

Instagram

On our website components of the service Instagram are integrated. Instagram’s operating company is Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Each visit to one of the pages of this website operated by the controller and on which an Instagram component (Insta-Button) has been integrated automatically causes the internet browser on the information technology system of the person concerned through the respective Instagram component causes to download a representation of the corresponding component of Instagram. As part of this technical process, Instagram is aware of which specific bottom of our website is visited by the person concerned.

If the data subject is logged in to Instagram at the same time, Instagram recognizes with each visit to our website by the data subject and during the entire duration of the respective stay on our website which specific subpage the affected person visits. This information is collected through the Instagram component and assigned through Instagram to the affected person’s Instagram account. If the person concerned activates one of the Instagram buttons integrated on our website, the data and information transferred with it are assigned to the personal Instagram user account of the person concerned and saved and processed by Instagram.

Instagram always receives information via the Instagram component that the affected person has visited our website if the person concerned simultaneously logs on to Instagram at the time of accessing our website and clicks on a component button on Instagram. If the affected person does not want to transmit this information to Instagram, the latter can prevent the transmission from logging out of their Instagram account before calling our website.

Additional information and Instagram’s privacy policy can be found at https://help.instagram.com/155833707900388 and https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

Twitter

On our website components of Twitter are integrated. The operating company of Twitter is Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Each time one of the individual pages of this website, which is operated by the controller and on which a Twitter component (Twitter button) has been integrated, the Internet browser on the information technology system of the person concerned is automatically activated by the respective Twitter component causes to download a presentation of the corresponding Twitter component of Twitter. Further information on the Twitter buttons is available at https://about.twitter.com/en/resources/buttons. As part of this technical process, Twitter receives information about which specific subpage of our website is visited by the person concerned. The purpose of the integration of the Twitter component is to allow our users to redistribute the contents of this website, to promote this website in the digital world and to increase our visitor numbers.

If the data subject is simultaneously logged in to Twitter, Twitter recognizes with each visit to our website by the data subject and during the entire duration of the respective stay on our website, which specific underside of our website visits the data subject. This information is collected through the Twitter component and assigned through Twitter to the affected person’s Twitter account. If the person concerned activates one of the Twitter buttons integrated on our website, the data and information transmitted with it are assigned to the personal Twitter user account of the person concerned and stored and processed by Twitter.

Twitter always receives information via the Twitter component that the person concerned has visited our website if the person concerned simultaneously logs on to Twitter at the time of access to our website; this happens regardless of whether or not the subject clicks on the Twitter component. If such a transfer of this information to Twitter is not wanted by the person concerned, it can prevent the transfer by logging out of their Twitter account before calling our website.

The applicable privacy policies of Twitter are available at https://twitter.com/privacy?lang=en.

Duration of storage

After completion of the contract, the data are initially stored for the duration of the warranty period, then taking into account statutory, especially tax and commercial retention periods, and then deleted after the deadline, unless you have consented to the further processing and use.

Rights of the person concerned

If the legal prerequisites are met, you are entitled to the following rights under Art. 15 to 20 DSGVO: Right to information, to correction, to cancellation, to limitation of processing, to data portability. In addition, according to Art. 21 (1) GDPR, you are entitled to a right of objection to the processing, which is based on Art. 6 (1) lit. f DSGVO and against processing for the purpose of direct mail.

If you wish, please contact us using the above contact options.

Right of appeal to the supervisory authority

According to Art. 77 GDPR you have the right to complain to the supervisory authority if you believe that the processing of your personal data is not legal.

Up-to-dateness and change of this data protection explanation

This data protection statement is currently valid and has the status: August 2018.

As a result of the further development of our website and offers thereof or due to changed legal or official requirements, it may be necessary to change this privacy policy.

Herzliche willkommen bei SUPERIOR Business

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Die Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person (jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden) besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. „Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte wir die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Wir haben, als für die Verarbeitung Verantwortlicher, zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

CREATIVE FACE GmbH
Schaafenstr. 10
50676 Köln

E-Mail: privacy[at]superior-business.com

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 (1) lit. a DSGVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 (1) lit. b DSGVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 (1) lit. c DSGVO.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit auf unserer Internetseite zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Cookies

Unsere Website verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Durch den Einsatz von Cookies können wir den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Kontaktformular

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Newsletter

Auf unserer Internetseite wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, unseren Newsletter zu abonnieren. Wir geben unseren Lesern und Geschäftspartnern darin in regelmäßigen Abständen Informationen über die Inhalte von SUPERIOR Business, dessen besondere Angebote sowie Veranstaltungen.

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

Rechtliche Grundlage
Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Inhalt des Newsletters
Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Anmeldedaten
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben.

Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Kündigung/Widerruf
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Versanddienstleister
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletter-Versandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt. Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Erfolgsmessung
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw. sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

IP-Anonymisierung
Wir haben auf dieser Webseite die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser-Plug-in
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245

Facebook

Auf unserer Internetseite sind Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Google+

Auf unserer Internetseite sind Komponenten der Google+ Schaltfläche integriert. Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google+ Schaltfläche integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfläche von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist, erkennt Google mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt und durch Google dem jeweiligen Google+-Account der betroffenen Person zugeordnet.

Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Google+-Buttons und gibt damit eine Google+1 Empfehlung ab, ordnet Google diese Information dem persönlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. Google speichert die Google+1-Empfehlung der betroffenen Person und macht diese in Übereinstimmung mit den von der betroffenen Person diesbezüglich akzeptierten Bedingungen öffentlich zugänglich. Eine von der betroffenen Person auf dieser Internetseite abgegebene Google+1-Empfehlung wird in der Folge zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, wie dem Namen des von der betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts und dem in diesem hinterlegten Foto in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinenergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person oder an sonstigen Stellen, beispielsweise auf Internetseiten oder im Zusammenhang mit Werbeanzeigen, gespeichert und verarbeitet. Ferner ist Google in der Lage, den Besuch auf dieser Internetseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verknüpfen. Google zeichnet diese personenbezogenen Informationen ferner mit dem Zweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.

Google erhält über die Google+-Schaltfläche immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Google+-Schaltfläche anklickt oder nicht.

Ist eine Übermittlung personenbezogener Daten an Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese eine solche Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Google+-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden. Weitere Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfläche können unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abgerufen werden.

Instagram

Auf unserer Internetseite sind Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Instagram-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Komponente von Instagram herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Instagram Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Instagram-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Instagram erhält über die Instagram-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist und einen Komponenten Button von Instagram anklickt. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Instagram-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

Twitter

Auf unserer Internetseite sind Komponenten von Twitter integriert. Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Twitter-Komponente (Twitter-Button) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Twitter-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Twitter-Komponente von Twitter herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Twitter Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Zweck der Integration der Twitter-Komponente ist es, unseren Nutzern eine Weiterverbreitung der Inhalte diese Internetseite zu ermöglichen, diese Internetseite in der digitalen Welt bekannt zu machen und unsere Besucherzahlen zu erhöhen.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter dem jeweiligen Twitter-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Twitter-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem persönlichen Twitter-Benutzerkonto der betroffenen Person zugeordnet und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

Dauer der Speicherung

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen, gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) lit. f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch unter den obengenannten Kontaktmöglichkeiten.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand: August 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.